Seehas, kadmiumrot | Eckhard Besuden

Besuden_Eckhard_Seehas_zinnoberrot-klein.jpg
Besuden_Eckhard_Seehas_zinnoberrot-klein.jpg

Seehas, kadmiumrot | Eckhard Besuden

2,950.00

Malerei, 2018
Öl auf Leinwand
Dimension: 70 x 70 cm

Über Eckhard Besuden

Eckhard Besudens Werke präsentieren sich wie ein überraschendes Potpourri – mal abstrakt, mal gegenständlich, Porträts, Landschaften, Tiere. Er zelebriert das Unvorhersehbare und kostet den Moment der Überraschung aus. Seine Werke entziehen sich einer einfachen Einordnung und fordern stattdessen vom Betrachter, sich auf jedes einzelne Werk von Neuem einzulassen. 

Ein Motiv passend zu der Umgebung am Bodensee ist der ominöse Seehas. Der Geschichte nach, sollen die Bewohner von Friedrichshafen und anderen Orten am Bodensee früher Seehasen genannt worden sein. Historisch lässt sich diese Namensbezeichnung auf die römische Legion im heutigen Konstanz oder den Bauernkrieg in der jüngeren Geschichte zurückverfolgen. Der Seehas von Eckhard Besuden ist eine moderne Interpretation mit Taucherbrille. Zum Seehas hat der Künstler noch eine weitere persönliche Entsprechung, denn Seehas ist auch der Spitzname der Zugverbindung zwischen Engen und Konstanz, mit der er jeden Morgen zur Arbeit fährt. 

Add To Cart